26.10.2009, 18.30 Uhr, Flug AI 1126, Air India nach Kathmandu via Dehli

Reisebericht Nepal - Herbst 2009With 3 comments

So, liebe Freunde,

da bin ich wieder auf dem Weg nach Nepal und wer mitgenommen werden will, der lese diesen Blog.

Es geht mir im Augenblick sehr gut, ich bin bloß übermüdet, weil ich am Wochenende auf dem Suggestopäden-Kongress (für Neugierige: dgsl.de) war und da sind die Abende lang und die Nächte kurz. Ansonsten habe ich meinen Flieger heute früh verpasst, denn gestern war eine Maschine ausgefallen und da ich mich als vorletzter am Schalter einreihte, kam ich einfach nicht mehr mit.

Ich wurde für eine Nachmittagsmaschine eingecheckt und bekam einen Gutschein fürs Steigenberger, wo ich vorzüglich essen konnte und dann in meinem Zimmer mein Schlafdefizit mit einem Nickerchen mildern konnte, meine Emails checken und beantworten und ein paar Telefonate führen konnte. Und das schönste ist, ich bekomme auch noch meinen Anschlussflug nach Kathmandu, denn ich hätte eigentlich von 22.00 Uhr bis 7.30 Uhr auf dem Flughafen Dehli nächtigen müssen. Davon spare ich mir jetzt das Allermeiste, wir kommen so gegen 6.00 Uhr an. Da sag‘ noch mal einer, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Und obendrein versicherte man mir, die Maschine sei halb leer und ich wünschte mir, dass der Mittelplatz leer sein möge. Ich kam zu meiner Reihe 38 und da saßen schon zwei Herren, „Schade“, dachte ich noch und scheuchte sie hoch, um zu meinem Fensterplatz zu kommen. Doch kaum war das Boarding komplett, sprangen die beiden auf und setzten sich auf die Mittelreihe, so dass ich jetzt die drei Sitze ganz für mich habe. Da werde ich wohl ganz gut schlafen. So, leider ist mein Akku schon leer und ich muss auf eine Steckdose warten. Ich werde mich von Dehli aus wieder melden.

Namasté